Dienstag, 20. Januar 2015

Der Hyundai i20 und sein Inneres

Heute möchte ich euch den Hyundai i20 von Innen zeigen.

Wie auch schon von Außen ist der i20 sehr modern und schnittig.
Alles wirkt ruhig und aufeinander abgestimmt. Es gibt auch hier nichts, was mir negativ ins Auge fällt.

Sehr schön ist hier natürlich der farbliche Akzent, der sich über die gesamte Armatur erstreckt, an der Innenseite der Türen weiter verläuft und selbst auf den Sitzen wieder zu finden ist.


Aus dem Panoramadach ins Auto fotografiert.








Das Interieur  und die Stoffsitze gibt es in 4 verschiedenen Farben. Mein Testwagen hatte die Farbe Cappuccino.
Außerdem gibt es aber noch

  • Grey Blue
  • Elegant Beige
  • Comfort Grey
Auch diese Farbvarianten sind in dem Fotoalbum von Markenjury zu sehen.











Laut der Beschreibung des Herstellers wurde zum ersten mal Klavierlack an bestimmten Oberflächen verwendet.
Darunter z.B.  an den Lüftungsdüsen und am Schaltknopf.
Dadurch wirkt das ganze natürlich noch hochwertiger und edler.






Ein Blick durch das Panoramadach nach draußen, leider hat das Wetter in der Probewoche nicht mitgespielt.



Ein Blick durch das Panoramadach nach Innen.

Das Panoramadach ist wirklich super. Es lässt sich aufstellen, aber auch über die gesamte Länge öffnen. So kann sich jeder ein wenig Cabriofeeling holen (falls das Wetter denn mitspielt ;)).

Hier ist allerdings zu erwähnen, dass das Panoramadach nur optional ist und nicht zur Serienausstattung gehört. 

Ich würde es aber mit bestellen. Ich hatte das Sonnenrollo die ganze Woche über geöffnet, so war es richtig schön hell im Auto und an Ampeln hatte man immer was zum staunen und schauen.



Der Kofferraum hat einen Volumen von 326 L. Das ist schon ´ne ganze Menge. Ein Wocheneinkauf passt locker rein, sogar noch mehr.

Wem das nicht reicht, man kann die hinteren Sitze umklappen. So erreicht man einen Volumen von bis zu 1042 L.


Mir gefällt der Hyundai auch von Innen sehr gut. Alles ist sinnvoll und optisch ansprechend angeordnet. Die Lichter der Armatur und der Bedienknöpfe sind nicht zu hell und stören somit auch nachts nichts. Dazu aber im nächsten Beitrag zu den Funktionen des i20 mehr.

Wie gefällt dir der Hyndai i20 von Innen? Spricht es dich an?

PR-Sample


diese Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Ich finde deine Post über den i 20 echt klasse. Super Bilder und wunderschön beschrieben.
    Ich bin ab sofort Leserin deines Blogs. Wenn du Lust hast, kannst du auch gerne mal meinen Blog besuchen. Würde mich riessig freuen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      Schaue natürlich auf jeden fall bei dir vorbei :)
      LG Cristina

      Löschen