Montag, 26. Januar 2015

Hyundai i20 - Mein Fazit

Keine Kommentare:
So, nun kommen wir zu meinem letzten Beitrag zum neuen Hyundai i20.


Der Abschied fiel mir überhaupt nicht leicht...
Ich muss sagen, mein Fazit über die Probewoche und das Auto fällt wirklich sehr positiv aus.

Hyundai i20 Fahrgefühl bei Nacht

Keine Kommentare:
Bei Nacht ist das Fahrgefühl schon ein wenig anders als bei Tagfahrten.

Das Abblendlicht geht zwar automatisch an, aber das Fernlicht muss man natürlich selbst bedienen.
Das Abblendlicht an den Hyundai i20 ist mir leider zu schwach. Ich habe generell eher Probleme im dunklen Auto zu fahren, daher brauche ich schon ziemlich starkes bzw. weiter Abblendlicht, damit ich mich sicherer fühle.
Dieses Abblendlicht ist mir leider nicht weit genug, aber das Problem habe ich beim Twingo auch, nur das der Twingo schon 15 Jahre alt ist ;)

Das Fernlicht wiederum ist aber super! Dieses strahlt weit und hell genug. Schön ist auch, wie schon erwähnt, dass das Fernlicht nicht einfach ausgeht, sondern, ja ich weiß nicht, es wirkt als würde es sich abdimmen.

In den kurven und beim abbiegen war das Abbiegelicht sehr hilfreich. Gerade bei meinen kurvigen Waldstrecken, waren die Kurven stark genug, dass sich das Abbiegelicht eingeschaltet hat. Es war zwar erst ungewohnt und man dachte, es käme etwas aus der Richtung, aber nachdem man sich daran gewöhnt hat, möchte man nicht mehr drauf verzichten. Das hat das Fahren im Dunklen wirklich angenehmer gemacht.

Das Gefühl der Sicherheit war auch hier vorhanden, jedoch für mich persönlich ein wenig schwächer, weil mir das Abblendlicht einfach zu schwach war.

Ich weiß nicht, vielleicht kann man das Problem aber durch andere Birnen lösen?
PR-Sample

diese Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Hyundai i20 Fahrgefühl bei Tag

Keine Kommentare:
Nun kurz ein paar Worte zum Fahrgefühl bei Tag.

Der Hyundai ist wirklich sehr bequem, man sitzt gut in den Sitzen und das Lenken ist wirklich sehr bequem und einfach. Auch das Schalten ist angenehm leicht, da das Auto auch selbst vorschlägt, wann man schalten sollte. Ob man sich daran halten will kann dann jeder selbst entscheiden.

Sehr angenehm war natürlich die Helligkeit im Auto durch das Panoramaschiebedach.

Was ich nicht so angenehm fand, war die Sicht nach hinten. Die Scheibe ist kleiner als bei meinem Twingo, dementsprechend ist die Sicht nach hinten auch eingeschränkter, daran hat man sich zum Gück aber schnell gewöhnt.

Ansonsten hatte man tagsüber bei der Fahrt nicht allzuviel zu tun. Das Tagfahrlicht war automatisch eingeschaltet, wenn es regnete (was es in der Probewoche jeden Tag tat) hatte man auch damit nichts am Hut.

Insgesamt fühlt man sich in dem Wagen sehr sicher und das fahren macht wirklich sehr viel Spaß.

Somit ist das fahren am Tag sehr angenehm und einfach.
PR-Sample


diese Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Mittwoch, 21. Januar 2015

Der Hyundai i20 und seine Funktionen

Kommentare:
 Mit einigen Funktionen des Hyundai i20 möchte ich mich heute beschäftigen.





Auf der Fahrerseite lassen sich natürlich alle 4 Fenster elektrisch steuern.
Außerdem lassen sich die Außenspiegel mit dem runden Knopf elektrisch einstellen und mit dem Knopf darüber lassen sie sich auf und zu klappen.


Dienstag, 20. Januar 2015

Der Hyundai i20 und sein Inneres

Kommentare:
Heute möchte ich euch den Hyundai i20 von Innen zeigen.

Wie auch schon von Außen ist der i20 sehr modern und schnittig.
Alles wirkt ruhig und aufeinander abgestimmt. Es gibt auch hier nichts, was mir negativ ins Auge fällt.

Sehr schön ist hier natürlich der farbliche Akzent, der sich über die gesamte Armatur erstreckt, an der Innenseite der Türen weiter verläuft und selbst auf den Sitzen wieder zu finden ist.


Aus dem Panoramadach ins Auto fotografiert.

Freitag, 16. Januar 2015

[Überarbeitet] Der Hyundai i20 und sein Äußeres + Video

Kommentare:

Am Samstag habe ich mega stolz den Hyundai in Köln abgeholt.
Ich war am grinsen bis über beide Ohren vor lauter Stolz.

Nun habe ich den Hyundai schon 6 Tage testen können, von daher kann ich euch nun auch ausführlich über das Auto berichten.


Freitag, 2. Januar 2015

Den neue Hyundai i20 mit Markenjury entdecken

Keine Kommentare:

Hallo ihr lieben,

lange  habe ich nichts mehr geschrieben, das hat private Gründe und soll sich nun wieder ändern.
In den nächsten Tagen wird sich hier auch optisch ein wenig was verändern. Lasst euch überraschen.

Heute möchte ich euch ein ganz tolles Projekt vorstellen.
Markenjury hat im November/Dezember 40 Probefahrer für den neuen Hyundai i20 gesucht.
Ich hatte das riesige Glück eine der Testfahrer/-innen zu sein!
Ich freu mich so riesig darauf!



Bildquelle https://www.markenjury.com/de/aktionen/hyundai-i20/info